15 November 2009

100 Mulholland Drive

Blogger-Software kann nicht lügen: Dies ist Post Nummer 100. The Wayward Cloud feiert sich selbst mit einer Rückkehr zu den Anfängen. Am 25.10.2002 erschien auf dem nur sehr kurzlebigen "FAQ-Blog" (Untertitel: "Versuch macht kluch …") folgender Text über die Parallelen von David Lynchs Mulholland Drive und Jean-Luc Godards Le mepris (zur größeren Ansicht bitte anklicken):




Als ich 2002 im Netz nach Verbindungen zwischen Mulholland Drive und Le mepris suchte, fand ich nichts. Mittlerweile sind Lynchs mehr oder weniger versteckte Hinweise auf viele andere Filme entschlüsselt worden, zum Beispiel auf der schönen Website Lost on Mulholland Drive.

Im Text genannte Links:
"No hay banda. A long strange trip down David Lynch’s Mulholland Drive" von Allen B. Ruch
Lynch’s 10 clues
Jonathan Rosenbaum über Le mepris

Für Texte, Unterstützung und Anregungen bedankt sich Wayward Cloud bei i-ming, Carmenito, docfish, Thomas Groh (Filmtagebuch), Christoph Hochhäusler (Parallel Film), Michael Baute (New Filmkritik), Ekkehard Knörer (Cargo), Henna Peschel, Dominik Graf, Rainer Knepperges, Matthias Müller und Ole Schnoor.


Ein ganz besonderer Gruß geht nach München zu Ulrich Mannes, der soeben die neueste Ausgabe ("Der sechzehnte Plan") des Glamour-Magazins SigiGötz Entertainment herausgebracht hat. Jenseits des großartigen Covergirls Annika Herr warten auf den Leser eine schnurrige Fantasie über das Altern, die der unnachahmliche Sepp Knarrengeier in eine Abenteuergeschichte gehüllt hat, ein Selbstporträt von SGE-Pate Clemens Klopfenstein, eine Verneigung vor Dominik Grafs Schläft ein Lied in allen Dingen und der ambitionierte Kanon des deutschen Genrefilms des 21. Jahrhunderts, zu dem auch The Wayward Cloud einen bescheidenen Beitrag geleistet hat.

Demnächst auf Wayward Cloud: das große Jubiläums-Filmquiz!

********************************

David Lynch – Dark Splendor. Raum Bilder Klang. Ausstellung im Max Ernst Museum Brühl vom 22.11.2009 bis 21.3.2010

Kommentare:

thomas hat gesagt…

einem meiner lieblingsblogs dann herzlichste glückwünsche zum 100.! :)

danke für die schönen texte, querverweise, betrachtungen, usw. usf.

auf die nächsten 100! (und die nächsten... und die nächsten...)

PARALLEL FILM hat gesagt…

Gratulation zum Jubiläum! Werde mir MULHOLLAND DRIVE gleich noch mal ansehen...

Grüße!

marlow hat gesagt…

glückwunsch! macht spaß, den luftigen gedanken unterm blassblauen wolkenzug zu folgen: wie ein spaziergang am strand in der hohwachter bucht, so ein bisschen frisch-froh-freie intellektuelle vitalität nach dem ewigen glotzen im eignen dunklen dunst.